envelopeinfo@fahrschule-ammersbek.dephone0406047010

Prüfungssituation in Hamburg und Schleswig-Holstein:

Wie Ihr vielleicht schon gehört habt, ist die Prüfungssituation (nicht nur) in Hamburg und Schleswig-Holstein katastrophal!

Hier ist die aktuelle Presseeldung dazu: *Klick*

Update (20.09.): Mittlerweile ist das Problem sogar Thema im Deutschen Bundestag *Klick*

Für die Teilnahme am Theorieunterricht benötigt Ihr ab dem 23.08. einen negativen Coronatest (bzw. müsst durchgeimpft / genesen sein) > 3-G-Regel!

Das gilt auch weiterhin für Fahrstunden auf Hamburger Stadtgebiet.

 

 

 

Unsere Ausbildungsfahrzeuge im Detail

 

Die Autos:


Der Mercedes CLA Shooting Brake und die Mercedes B-Klasse sind sehr sichere und komfortable Fahrzeuge. Sie gehören zu den sichersten Fahrzeugen ihrer Klasse. Ihre Komfortausstattung lässt kaum Wünsche offen. Sie sind, nicht nur durch die entspannte Sitzposition, sehr übersichtlich und von den Fahrschülern leicht beherrschbar.

Sicherheit: Alle Fahrzeuge sind mit ABS und ESP ausgestattet. Sie verfügen über das komplette Airbag Paket inkl. Knieairbag für den Fahrer. Unsere Autos werden ausnahmslos in einerMercedes Vertragswerkstatt gewartet und fahren nur auf Reifen von führenden Markenherstellern.

Komfort: Alle Autos sind mit Klimaanlage, Sitzheizung, Servolenkung, MP3 Anschluß, 2-fach verstellbarer Lenksäule (längs und hoch), Sitzhöhenverstellung, Regensensor, autom. Abblendlicht (LED- bzw. Xenonlicht)  und selbst abblendenden Spiegeln und Rückfahrkamera  ausgestattet. Holgers B-Klasse und Bernds CLA haben außerdem ein großes Glasschiebedach.

Umwelt: Die Dieselfahrzeuge sind sehr sparsam und mit Rußpartikelfilter ausgestattet. Alle Fahrzeuge sind mit einer Start-Stop Anlage ausgerüstet.

 

Die Motorräder:

 

Honda CBF 600 ABS:

Für die Klassen A2 und A haben wir je eine Honda CBF 600 im Einsatz. Die Honda CBF hat sich als klassisches Fahrschulmotorrad etabliert. Und das nicht ohne Grund. Sie hat eine angenehme Sitzposition und ihr Fahrwerk und der geschmeidige 4 Zylindermotor sind praktisch optimal für Fahranfänger. Beide Hondas sind mit dem "Honda Combined ABS" ausgestattet. D.h. sie haben eine Verbundbremse mit ABS. Ein blockieren des Vorderrades und ein damit verbundener Sturz ist praktisch unmöglich. Das bedeutet: Fahren und bremsen lernen ohne Angst.

Durch die dreifach verstellbare Sitzbank und die Verwendung einer abgepolsterten und der normalen Sitzbank erreichen wir eine Sitzhöhe die auf Fahrschüler von ca. 1,57 m bis ca. 2,00 m Körperlänge einstellbar ist.

Honda CB 125F:

Sie ist das Motorrad für die Klasse A1. Der 125ccm 4-Takt-Motor mit 8 kW und die Honda-typische einfache Bedienung machen einfach nur Spaß! 

CPI Popcorn:

Der CPI Popcorn ist das Fahrzeug der Klasse AM. Er ist mit Scheibenbremse und Elektrostarter ausgestattet und läßt sich prima fahren.

 

Honda VFR 1200F:

Sie ist das Begleitmotorrad für die Zweiradausbildung. Fest mit Funk ausgestattet und immer einen Satz Leitkegel im Koffer, ist sie ständig bereit um Dich auf Ausbildungsfahrt zu begleiten

 


Kontakt:

.

 

Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Noch Fragen?   

Rückrufservice 

Online Anmeldung